Info Input Solution

Schnellere, intelligentere, sicherere webbasierte Erfassung für Papier und digitale Dokumente

Alaris Info Input Solution ermöglicht die schnellere Erfassung und den sofortigen Zugriff auf Informationen im Büro oder remote. Info Input Solution ist eine webbasierte, mobile Erfassungsanwendung, die sich leicht implementieren und verwenden lässt, wenn Sie regelmäßig von verschiedenen Abteilungen und Unternehmen aus scannen müssen.

  • Info Input Solution erfüllt anspruchsvolle Erfassungsanforderungen von Mitarbeitern, die regelmäßig scannen müssen.
  • Ermöglicht die einfache Informationserfassung mit Scannern, Smart Devices und aus digitalen Dateien (einschließlich E-Mail) mit einer Anwendung im gesamten Unternehmen, völlig standortunabhängig.
  • Mit der entsprechenden App auf Ihrem Smartphone oder Tablet sorgen Sie für Sicherheit und können geschäftskritische Informationen erfassen.
  • Mit Info Input Solution können Sie die Erfassung und Indizierung von Ihren aktuellen Unternehmensanwendungen aus durchführen.
  • Keine multiplen Systeme und kein zeitraubendes Wechseln zwischen Bildschirmen.
  • Info Input kann mit Enterprise Content Management-, Enterprise Resource Planning-, Business Process Management- und Workflow-Lösungen verbunden werden.

Technische Daten

Info Input-Stapel

CPU
Die Mindestanforderung sind 2 auf Intel Core-basierende Xeon-Kerne bei 2 GHz (oder kompatibel). Für ein hochvolumiges System wird eine Konfiguration mit 4 Intel Nehalem-basierten Xeon-Kernen bei >= 2,5 GHz bzw. mit 8 Kernen bei älteren/langsameren CPUs empfohlen. Für virtuelle Umgebungen müssen die Prozessoren Funktionen wie Intel VT -x/VT-d und AMD V/Vi unterstützen und auf dem Rechner, im Virtualisierungsprodukt und für den virtuellen Rechner aktiviert sein.
Arbeitsspeicher
Der empfohlene Arbeitsspeicher beträgt 8 GB. Der minimale Arbeitsspeicher beträgt 4 GB.
Betriebssystem
WINDOWS Server 2008/2012 oder Red Hat 5/6/7. Für Demoinstallationen (nicht Produktion) werden ebenfalls WINDOWS 7, WINDOWS 7 SP1, WINDOWS 8, WINDOWS 8.1 und WINDOWS 10 unterstützt.
Datenbank
SQL Server 2005 SP4/2008/2012/2014 UND Oracle 10g Version 2 oder höher

Wenn Sie zusammen mit dem Produkt eine neue Instanz von SQL Server 2014 SP1 Express (32 Bit) installieren, muss das Betriebssystem bei der Produktinstallation die Mindestanforderungen erfüllen:
  • .NET 3.5 SP1 und .NET 4.0 sind Voraussetzung für SQL Server 2014.
  • Für Betriebssysteme mit WINDOWS Server 2008 ist Service Pack 2 oder höher erforderlich.
  • Für WINDOWS 7 oder WINDOWS Server 2008 R2 ist Service Pack 1 oder höher erforderlich.
  • Weitere Informationen finden Sie in den Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2014 SP1 auf der Microsoft-Website.
Festplatte
Ein Server: Die empfohlene Konfiguration ist ein dediziertes Disk-Array (RAID 5 oder 10), entweder physisch auf dem Server installiert oder über ein dediziertes Hochgeschwindigkeits-SAN (Storage Area Network) exportiert. Die Mindestkonfiguration ist eine einzige Festplatte, die ebenfalls entweder physisch auf dem Server installiert oder über ein SAN exportiert wird.
Servercluster: Die empfohlene Konfiguration ist eine dedizierte Network Attached Storage(NAS)-Einheit unter Verwendung eines dem Betriebssystem der Anwendungsserver nativen Dateisystems, das über ein dediziertes Hochgeschwindigkeitsnetzwerk mit dem Server verbunden ist. Die Mindestkonfiguration ist ein NAS, das von allen Nodes im Servercluster verwendet werden kann.
Benutzer-Client-System
  • Unterstützte Betriebssysteme: Alle Versionen der Betriebssysteme WINDOWS 7, 8, 8.1, 10, Server 2003, 2008 und 2012
  • Unterstützte Browser: Internet Explorer (v8 und höher), Firefox (v3.6 und höher) und Opera (v11 und höher). Info Input Solution wird außerdem über Webbrowser als Web-Startanwendung angeboten, die über jeden Webbrowser gestartet werden kann, einschließlich Browser, die Java-Plugins nicht unterstützten (z. B. MS Edge, Google Chrome)
  • Java Runtime Environment (32 Bit) Version 6 (v1.6.0_18 oder höher), 7 und 8
  • Eine Benutzeroberfläche in arabischer Sprache und OCR-Auswahlmarkierung sind nur mit Java 7 oder höher verfügbar.

Info Input Transactional

Der Lizenzserver
Unterstützte Betriebssysteme: Alle Versionen von WINDOWS Server 2008 und 2012, RHEL 5 und 6
Benutzer-Client-System
  • Unterstützte Betriebssysteme: Alle Versionen der Betriebssysteme WINDOWS 7, 8, 8.1, 10, Server 2003, 2008 und 2012
  • Unterstützte Browser: Internet Explorer (v8 und höher), Firefox (v3.6 und höher) und Opera (v11 und höher). Info Input Solution wird außerdem über Webbrowser als Web-Startanwendung angeboten, die über jeden Webbrowser gestartet werden kann, einschließlich Browser, die Java-Plugins nicht unterstützten (z. B. MS Edge, Google Chrome)
  • Java Runtime Environment (32 Bit) Version 6 (v1.6.0_18 oder höher), 7 und 8
  • Eine Benutzeroberfläche in arabischer Sprache und OCR-Auswahlmarkierung sind nur mit Java 7 oder höher verfügbar.

Technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Erkenntnisse

Kaufen

Angebote von Kodak Alaris – einschließlich Scannern, Software und Services – sind über Vertriebspartner auf der ganzen Welt verfügbar. Um einen Vertriebspartner in Ihrer Region zu finden, füllen Sie bitte das Informationsanforderungsformular aus. Ein Vertreter von Kodak Alaris setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

Vielen Dank für die Zusendung Ihrer Angaben. Wir treten in Kürze mit Ihnen in Kontakt.
Fehler beim Senden